BahnInfo - Bild der Woche 16.02.2020 - 22.02.2020

Der Schienenschleif-Fahrzeug der Üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG mit der Nummer 841 versieht seit 1985 seinen Dienst. Die Karosserie ist so gestaltet wie die dreiteiligen TW6000-Fahrzeuge der Üstra mit vier Fahrgestellen für den Personentransport. Allerdings ist 841 nur zweiteilig mit drei Fahrgestellen. Hier fährt das Schienenschleif-Fahrzeug zurück in das Üstra-Depot Glocksee.

Der Schienenschleif-Fahrzeug der Üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG mit der Nummer 841 versieht seit 1985 seinen Dienst. Die Karosserie ist so gestaltet wie die dreiteiligen TW6000-Fahrzeuge der Üstra mit vier Fahrgestellen für den Personentransport. Allerdings ist 841 nur zweiteilig mit drei Fahrgestellen. Hier fährt das Schienenschleif-Fahrzeug zurück in das Üstra-Depot Glocksee.

Foto: Georg Weil